Aus aktuellem Anlass

Liebe Irish Terrier Freunde.

ja, in Norwegen sind vermehrt Fälle einer ernsthaften Erkrankung von Hunden aufgetreten.

Der VDH empfiehlt daher seinen Mitgliedsvereinen und Landesverbänden in den nächsten 14 Tagen, Hunde, die in Norwegen leben, vorerst zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Sportwettbewerben in Deutschland nicht zuzulassen. Der VDH folgt damit den Entscheidungen, die die Kennel Clubs in Finnland, Schweden und Dänemark getroffen haben.

Für das Irish Terrier Special in Heek (hier ist niemand aus Norwegen gemeldet), sehen wir daher laut der derzeitigen Lage keinen Grund uns nicht zu treffen.

Dennoch möchten wir euch bitten, keine Hunde, die sich in den letzten 14 Tagen in Skandinavien aufgehalten haben, mitzubringen.

Bitte denkt an eure Impfausweise, die müssen immer zu Veranstaltungen dieser Art mitgeführt werden (mit gültigen Tollwutschutz).

Wir freuen uns auf jeden, der am Wochenende bei Sonnenschein dabei ist.

Der Vorstand vom Förderverein Irish Terrier im Klub für Terrier e.V.