Mein Irish & Ich


Ich habe einen
wunderbaren
Irish Terrier

und möchte hier
von ihm erzählen.
Was muss ich tun?

Wir möchten eine kleine Sammlung von Geschichten, Berichten, Erzählungen, zu eigentlich allen Aspekten des Zusammenlebens mit einem oder mehreren Irish Terriern erstellen. Wer einen Irish Terrier als Familienmitglied hat, kann bestimmt was erzählen. Jedes Mitglied des Fördervereins ist herzlich eingeladen, eine Geschichte oder einen Bericht für die STORIES zu erstellen.

Hier erfahren Sie, welche Informationen , Zustimmungen und Einwilligungen wir benötigen, um Ihren Beitrag veröffentlichen zu dürfen. Fotos sind sehr erwünscht!

Häufig gestellte Fragen

Ich habe eine prima Geschichte oder einen tollen Bericht, den ich hier gerne veröffentlichen möchte. Wie geht das?

Wer eine neue Geschichte einsenden möchte, fügt den Daten (Texte, Bilder) bitte das hier downloadbare Formular unterschrieben hinzu. Wenn alle Informationen vollständig sind, machen wir uns an die Arbeit.

Hier geht’s zu den Stories:

Ich habe schon mal eine Geschichte eingesendet und diese war auch schon veröffentlicht. Jetzt ist sie weg. Was nun?

Die geltende DSGVO macht uns das Leben etwas schwer, so dass wir nun Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung der bereits bekannten Geschichten benötigen. Wer in der Vergangenheit eine Geschichte eingesendet hat, kann uns über das Formular sein Einverständnis zur Wiederveröffentlichung geben. Der Beitrag wird daraufhin wieder freigeschaltet.

Bitte senden Sie die Daten an:
webmaster@foerderverein-irish-terrier.de

Hier können Sie die Einwilligung zur Veröffentlichung Ihrer Geschichte herunterladen