Kategorie: Interessantes

Kamingespräche 4

Der Irish Terrier: Standard – Rücken, untere Linie, Rutensitz, Hinterhand

Kamingespräche mit Hans Grüttner

Der Förderverein Irish Terrier empfiehlt die “Kamingespräche mit Hans Grüttner“. Ein Muss für alle Freundinnen und Freunde des Irish Terriers.

Diesmal geht es um den Rassestandard des Irish Terrier und dort um Rücken, untere Linie, Rutensitz und Hinterhand.
Hans Grüttner züchtet seit beinahe einem halben Jahrhundert Irish Terrier unter dem Zuchstättennamen von der Emsmühle. Der ausgewiesene Kynologe und Allgemeinrichter ist sicherlich der Mann, der die Rasse kennt, wie kein zweiter weltweit. Im dritten Teil der Veranstaltungsreihe thematisiert Hans Grüttner zwei Punkte aus dem Rassestandard und zwar mit dem Kopf und der Vorhand des Irish Terriers.

Der Vortrag ist wieder als Onlineseminar unter Zoom ausgelegt und wie schon bei den vorhergehenden Kamingesprächen, können alle Interessierten kostenlos teilnehmen.
Notwendig ist lediglich ein Smartphone Tablett oder PC und natürlich ein Internetzugang.
Organisiert wird die Veranstaltung – wie auch schon beim ersten Mal – von Hans und Karina Grüttner sowie Heike Sonnefeld und Petra Platen (Magic Heroes Irish Terrier). Die Moderation übernimmt Petra Platen.
Übrigens: Das ersten drei Kamingespräche waren ein toller Erfolg und das Team rund um Hans Grüttner hat drei schöne und gelehrige Abende auf die Beine gestellt. Weiter so! Wir freuen uns auf den vierten Teil!


Weitere informationen und Tipps zum Login finden Sie bei Irish Online

Mit besten Grüßen
Rasseteam Irish Terrier

Irish Special Dorsten 2021

Das Neue Irish Special in Dorsten



Das NEUE IRISH SPECIAL
Häufig gestellte Fragen

Wann?
11. September 2021
Einlass ab 9:00
Beginn der Veranstaltung 10:30

Wo?
Gelände der Ortgruppe Dorsten `90 im Klub für Terrier e.V. von 1894. Alte Hervester Str.15 46284 Dorsten

Wie hoch ist das Meldegeld?
Das Meldegeld beträgt für einen Hund 10.- €

Wie kann ich meinen Hund anmelden?
Die Meldung erfolgt unkompliziert per Mail an:
Dorsten2021@irish-special.de
Bitte geben Sie uns in der Mail die folgenden Informationen zu dem gemeldeten Hund:

Name des Hundes lt. Ahnentafel
Name der Zuchtstätte/Züchter*in
Geburtsdatum
Namen der Elterntiere lt. Ahnentafel
Für Deckrüden bitte zusätzlich:
Titel/Arbeitsprüfung vorhanden
Nachzucht vorhanden


Mit der Meldung erhalten Sie die Informationen zur Zahlung.
Meldeschluß ist der 5. September 2021. Ein kleiner Katalog wird online zum Download bereitgestellt. Bitte geben Sie an, ob Sie einen Stellplatz für ein Wohnmobil buchen möchten.

Gibt es Stellplätze für Wohnmobile oder Wohnwagen?
Stellplätze stehen in begrenzter Zahl zur Verfügung. Diese werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Platzmiete incl. Strom 15,- €.
Anreise frühestens Freitag, 10.09.2021 ab 18.00 Uhr.

Was wird geboten?
Es werden die Würfe vom 01.01.2020 bis 31.05.2021 mit ihren Elterntieren vorgestellt. Anschließend werden die gemeldeten Deckrüden im Ring vorgestellt. Desweiteren wird es eine Trimmvorführung geben und einen Fotostand, an dem jeder teilnehmende Irish Terrier mit seinen Besitzern fotografiert werden kann.

Wer moderiert die Vorstellung?
Durch die Vorstellung führt Sebastian Schmidt-Kort in gewohnt sympathischer und fachkundiger Art. Sebastian wird u.A. die Züchter und Züchterinnen interviewen und deren Zuchtstätten vorstellen sowie die Deckrüden und deren Besitzer und Besitzerinnen.

Werden die Junghunde und Welpen von einer Zuchtrichterin oder einem Zuchtrichter beurteilt?
Es erfolgt keine Einzelbeurteilung durch einen Zuchtrichter. Für alle Welpen und Junghunde wird ein attraktives Teilnahmezertifikat ausgestellt. Wir haben diesen Programmpunkt für die Premiere in Dorsten nicht berücksichtigt. Durch das gestraffte Programm bleibt uns mehr Zeit für den Austausch von Gedanken, Ideen und Informationen rund um unsere Irish Terrier.
Dieser Modus bietet außerdem künftigen Besitzerinnen und Besitzern sowie Irish Terrier Neulingen eine gute Gelegenheit sich zu vielen Aspekten der wunderbaren Rasse aus erster Hand zu informieren.

Gibt es Verkaufsstände und Infopoints?
Ja, es werden einige Anbieter zu Gast sein. Der zentrale Informationspunkt für alle Besucherinnen und Besucher ist der Stand des Fördervereins Irish Terrier.

Gibt es ein Catering?
Die Verpflegung übernimmt am Samstag das bewährte Team der Ortsgruppe Dorsten. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt.

Finden alle notwendingen Corona-Schutzmaßnahmen Anwendung?
Ja, alle erforderlichen Maßnahmen werden angewendet.

Sonstiges
Hier den Zeitplan herunterladen.
Link zum Veranstaltungsort


Sorgfälltige Überprüfung des Geländes.

Nun freuen wir uns auf Ihre/Eure Meldungen und viel Interesse!

Das Organisationsteam Dorsten 2021

Kamingespräche 3

Der Irish Terrier: Standard – Kopf und Vorhand

Kamingespräche mit Hans Grüttner

Der Förderverein Irish Terrier empfiehlt die “Kamingespräche mit Hans Grüttner“. Ein Muss für alle Freundinnen und Freunde des Irish Terriers.

Diesmal geht es um den Rassestandard des Irish Terrier und dort um Kopf und Vorhand.
Hans Grüttner züchtet seit beinahe einem halben Jahrhundert Irish Terrier unter dem Zuchstättennamen von der Emsmühle. Der ausgewiesene Kynologe und Allgemeinrichter ist sicherlich der Mann, der die Rasse kennt, wie kein zweiter weltweit. Im dritten Teil der Veranstaltungsreihe thematisiert Hans Grüttner zwei Punkte aus dem Rassestandard und zwar mit dem Kopf und der Vorhand des Irish Terriers.

Der Vortrag ist wieder als Onlineseminar unter Zoom ausgelegt und wie schon bei den vorhergehenden Kamingesprächen, können alle Interessierten kostenlos teilnehmen.
Notwendig ist lediglich ein Smartphone Tablett oder PC und natürlich ein Internetzugang.
Organisiert wird die Veranstaltung – wie auch schon beim ersten Mal – von Hans und Karina Grüttner sowie Heike Sonnefeld und Petra Platen (Magic Heroes Irish Terrier). Die Moderation übernimmt Petra Platen.
Übrigens: Das ersten beiden Kamingespräche waren ein toller Erfolg und das Team rund um Hans Grüttner hat zwei schöne und gelehrige Abende auf die Beine gestellt. Weiter so! Wir freuen uns auf den vierten Teil!


Weitere informationen und Tipps zum Login finden Sie bei Irish Online

Mit besten Grüßen
Rasseteam Irish Terrier

Kamingespräche 2

Der Irish Terrier: Erscheinungsbild und Wesen

Kamingespräche mit Hans Grüttner

Der Förderverein Irish Terrier empfiehlt die “Kamingespräche mit Hans Grüttner“. Ein Muss für alle Freundinnen und Freunde des Irish Terriers.

Diesmal geht es um Erscheinungsbild und Wesen des Irish Terriers.

Hans Grüttner züchtet seit beinahe einem halben Jahrhundert Irish Terrier unter dem Zuchstättennamen von der Emsmühle. Der ausgewiesene Kynologe und Allgemeinrichter ist sicherlich der Mann, der die Rasse kennt, wie kein zweiter weltweit. In der zweiten Veranstaltungsreihe thematisiert Hans Grüttner Erscheinungsbild und Wesen des Irish Terriers.

Der Vortrag ist wieder als Onlineseminar unter Zoom ausgelegt und wie schon beim ersten Kamingespräch, können alle Interessierten kostenlos teilnehmen.
Notwendig ist lediglich ein Smartphone Tablett oder PC und natürlich ein Internetzugang.
Organisiert wird die Veranstaltung – wie auch schon beim ersten Mal – von Hans und Karina Grüttner sowie Heike Sonnefeld und Petra Platen (Magic Heroes Irish Terrier). Die Moderation übernimmt Petra Platen.
Übrigens: Das erste Kamingespräch war ein toller Erfolg und das ganze Team hat einen schönen und gelehrigen Abend auf die Beine gestellt. Weiter so! Wir freuen uns auf den dritten Teil!


Weitere informationen und Tipps zum Login finden Sie bei Irish Online

Mit besten Grüßen
Rasseteam Irish Terrier

Irish Terrier in Not – Vasco

Irish Terrier Rüde Vasco sucht ein neues Zuhause!

VASCO

Der 6 Jahre alte, unkastrierte Irish Terrier Rüde Vasco sucht ein neues Zuhause. Nach einem Beißvorfall lebt er z.Zt. im Tierheim Märkisch Buchholz. Vasco kennt alle Grundkommandos, ist intelligent und lernfähig und natürlich stubenrein Leider wird er nach mehreren Beißvorfällen bis auf weiteres eine Beißhemmung (Maulkorb) tragen müssen. Wir suchen für ihn eine Hunde erfahrene und konsequente Einzelperson. Es sollten keine Kinder dem Haushalt angehören. Die Vermittlung von Vasco erfolgt ausschließlich über das Tierheim. Hier der Kontakt:

Tierschutzverein Königs Wusterhausen e. V.
Tierheim Märkisch Buchholz – Frau Schwarz
Am Tierheim 1 15757 Halbe
Tel.: 033765 80689
www.tierheim-kw.de

Kamingespräche

Der Irish Terrier: Erscheinungsbild und Wesen

Kamingespräche mit Hans Grüttner

Der Förderverein Irish Terrier empfiehlt die “Kamingespräche mit Hans Grüttner“. Ein Muss für alle Freundinnen und Freunde des Irish Terriers.

Hans Grüttner züchtet seit beinahe einem halben Jahrhundert Irish Terrier unter dem Zuchstättennamen von der Emsmühle. Der ausgewiesene Kynologe und Allgemeinrichter ist sicherlich der Mann, der die Rasse kennt, wie kein zweiter weltweit.

An der als Onlineseminar unter Zoom ausgelegten Veranstaltung können alle Interessierten kostenlos teilnehmen. Notwendig ist lediglich ein Smartphone Tablett oder PC und natürlich ein Internetzugang.

Organisiert wird die Veranstaltung von Hans und Karina Grüttner sowie Heike Sonnefeld und Petra Platen (Magic Heroes Irish Terrier). Die Moderation übernimmt Petra Platen.
Die Kamingespräche sind als Veranstaltungsreihe ausgelegt. Wir freuen uns auf die Premiere und sagen Hans und dem Organisationsteam von Irish Online Toi toi toi und wünschen den Seminarteilnehmer*innen viel Vergnügen und eine gelehrsame Zeit.


Weitere informationen und Tipps zum Login finden Sie bei Irish Online

Mit besten Grüßen

Rasseteam Irish Terrier

Was bringt 2021

Grußworte und ein Ausblick

Liebe Fördervereinsmitglieder,

das neue Jahr hat begonnen und es beginnt so, wie das alte Jahr endete. Voller Unsicherheit über die künftigen Auswirkungen der Pandemie. Nachdem schon in 2020 alle geplanten Veranstaltungen des Fördervereins und die Mitgliederversammlung des KfT (MV)abgesagt werden mussten, wissen wir nun auch nicht, was in 2021 möglich sein wird.

Sowohl der Vorstand des Klubs für Terrier als auch der Vorstand des Fördervereins bleiben bis zum Nachholtermin der Wahlen, die eigentlich in 2020 hätten stattfinden müssen, geschäftsführend im Amt. Sobald der Termin für die MV bekannt ist, werden wir unsere Züchter- und Fördervereinsversammlung terminieren. Sie muss satzungsgemäß 6 Monate nach der MV stattfinden.
Das für die Klubsiegerausstellung 2020 geplante Special der irischen Rassen soll nun voraussichtlich 2022 stattfinden. Unser traditionelles Irish Special in Heek werden wir auch für 2021 vorbereiten und planen.
Diesmal ohne die Federführung von Annette Wellmann, die für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung steht und auch von ihrem Amt als 2. Vorsitzende des Fördervereins zurückgetreten ist.

Wir danken ihr und ihrer Familie ganz herzlich für die jahrelange engagierte Arbeit, die das Special in Heek zu einer Marke für Irish Terrier Begeisterte gemacht hat. Hoffen wir, dass das Treffen in 2021 wieder stattfinden kann.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir daran erinnern, dass für das Forschungsprojekt zu den genetischen Ursachen der Cystinurie des Irish Terriers an der Uni Bern noch immer Proben von gesunden, älteren Rüden benötigt werden. Genaueres findet sich hier auf der Homepage. Der Aufruf vom 6.Juni 2020 ist immer noch aktuell. Jede Probe ist wertvoll! Bei Fragen stehen Dr. Merschbrock und der FV Vorstand jederzeit gern zur Verfügung.

Weiterhin benötigen wir interessante Beiträge für unserer Klubzeitschrift und gute Bilder. Wer eine kleine Geschichte zum Thema „besondere Erlebnisse mit unseren Irish“ hat, möge diese möglichst bald an andreas.clauser@t-online.de zur Veröffentlichung in der Märzausgabe senden.

Bleibt die Hoffnung, dass wir uns bald wieder unbeschwert treffen können, bei FV Veranstaltungen, bei Ausstellungen, beim Sport oder einfach bei gemeinsamen Spaziergängen mit unseren wunderbaren, fröhlichen, raubeinig-liebevollen Vierbeinern.

Mit besten Grüßen

Rasseteam Irish Terrier

Wir halten zusammen

Wir Irish Terrier halten zusammen und stehen die Krise gemeinsam durch,

sagte sich eine Gruppe von Irish Terrier begeisterten Menschen, die sich bei Instagramm getroffen haben und eine tolle Collage erstellt haben, die wir hier gerne vorstellen möchten. Eine schöne Idee, schön umgesetzt.

Die Macherinnen der von charlie the irish initiierten Collage

Einen Irish Terrier im Alltag zu treffen, das ist selten. Sollte es per Zufall aber dennoch dazu kommen, ergeben sich stets nette Gespräche, fast so, als würde man einem alten Freund begegnen. Auf Instagramm tummeln sich viele Irish Terrier mit netten Familien und unzählig vielen Fotos.

Dort haben sich neun Collagehundemenschen kennengelernt und die Idee, etwas gemeinsam zu gestalten, ersonnen. Was aber sind “Collagehundemenschen”?

Ganz einfach, das sind Menschen die Freunde am Erstellen von Bildern Ihrer Hunde haben, gerne häusliche Fotoshootings durchführen, ein soziales Medium nutzen, um sich über ihre tollen Fotos auszutauschen. Damit einen kreativen Prozess in Gang bringen, dessen Ergebnis eine Collage ist.

Collagehundemenschen sind Menschen, die gemeinsam eine solche Collage erstellen:

Fazit: Irish Terrier und ihre Familien halten zusammen, und setzten kreative Ideen in der Krise um.


Herzlichen Dank an die Macherinnen für diese tolle Collage!